Protokolle

Warum / Wozu:

  • gezielte Vorbereitung auf den Prüfer / die Prüfung
  • aus den Fehlern der Vorgänger lernen
  • kein Kopieren mehr -> es gehen keine Protokolle verloren
  • besser Übersicht, wer bereits abgegeben hat

Kosten / Pfand:

  • Warum ein Pfand pro Person?! Ohne Geld geht’s leider nicht… Trotz Druck, Ansprache, Flyer und Co.
  • pro Prüfungsgruppe (pro Person €20,- bis €40,-) nehmen wir einen Pfand, der vom Semestersprecher eingesammelt wird und nach Abgabe/Eingabe der eigenen Protokolle wieder zurückgegeben wird
  • im Moment ist es folgendermaßen gestaffelt:
    Vorphysikum 20€,
    Physikum 30€ und
    Examen 40€
    Preise pro Student/Studentin
  • Kosten entstehen, wenn alles klappt, keine

Voraussetzung / Passwort:

  • jede Prüfungsgruppe gibt einen Pfand an den Semestersprecher
  • der Semestersprecher gibt den gesammelten Pfand an das zuständige Fachgruppenmitglied (z.Z. Nina) und bekommt dafür das Passwort (bitte erst die gesamte Kohle sammeln und dann abgeben)

Was in den Protokollen steht:

  • Prüfungsatmosphäre
  • Benotung
  • Vorstellung erforderlich?
  • Prüfungsstoff: Was wurde gefragt? Was wurden die Anderen Gefragt? Was wollte er hören? Will der Prüfer ausführliche oder knappe Antworten? Gehen Fragen eher in die Tiefe oder eher oberflächlich? Hat er Lieblingsthemen?
  • Lern- Buchtipp: Wie – Womit hast du dich vorbereitet? Was kannst du empfehlen, was nicht?
  • Kommentar / Was ich noch sagen wollte: Würdest du den Prüfer empfehlen? Warum?

Wie kommt ihr an die Protokolle / Runterladen:
Die Protokolle werden nach Hinterlegung des Geldes an den Semestersprecher übergeben.

Öffnen:
Die Dateien können nur mit einem Passwort geöffnet werden. Das Passwort wird gegen den Pfand an den Semestersprecher gegeben.

Pfand zurück:
Den Pfand / die Kohle gibt es zurück, wenn alle Prüfungsgruppen ihre Protokolle
(momentan per Mail an Nina) abgegeben haben. Damit soll gewährleistet werden, dass ihr so fair seid und eure Erfahrungen weitergebt und eure Nachfolger davon profitieren. Es werden nach der vorher bekanntgegebenen Frist keine Protokolle mehr angenommen und der Anspruch auf das Pfandgeld verfällt. Leider geht es ohne Kohle / Pfand nicht.

Kritik (pos. & neg.):

Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen – bitte per eMail an: protokolle@zahni-goettingen.de

Comments are closed